20. Altstadtfestlauf in Lauf – Tempo fehlt noch immer

  • 10 km
  • 44:08
  • Platz 10 von 31 AK
  • 22. Juni 2018

Wie bisher auch, sponsert FinishLine den Altstadtfestlauf in Lauf an der Pegnitz wieder mit, weshalb wir wieder einen Freistart erhalten haben. Als Sponsor möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen, vor Ort präsent zu sein. Schwierig ist nur, dass mein Kollege den restlichen Nachmittag dann alleine im Geschäft stehen muss…
Und es kommt, wie es kommen muss, das Geschäft ist gut besucht, Mareike will mich abholen und mein Kollege ist, trotz Absprache, verärgert, dass ich gehe. Meine Stimmung ist also schon angeschlagen, als wir in Lauf ankommen. Wenigstens hängen die Banner ordentlich und die Gutscheine sind, wie abgesprochen, in den Starterbeuteln enthalten!

Wenigstens die Banner haben geklappt

Außnahmsweise ist es heuer einmal nicht heißt – dafür nieselt es immer wieder. Normales Wetter können sie hier anscheinend nicht 😉

Nass – aber wenigstens nicht die übliche Hitze

Nach dem Start hänge ich erst eine ganze Weile im dichten Teilnehmerfeld fest. In Lauf sollte ich mich eigentlich immer sehr, sehr weit vorne in das Feld stellen, weil oftmals langsame Läufer im vordersten Drittel positioniert sind. Als es freier wird, kriege ich vom Kopf her keinen Druck auf die Straße, das Tempo ist zu langsam. Die erste Runde geht mit einem Kopf an Kopf Einlauf zwischen einem afrikanischen Läufer und mir einher, den ich kurz darauf abschüttel. Ich habe noch immer keinen Rhythmus gefunden – liegt das am fehlenden Tempotraining für Istrien? Zum Teil schon, aber heute ist auch nicht mein Tag. Solch „langsame“ 10er bin ich früher nie gelaufen. Die Strecke ist schön, die Veranstaltung super, nur es ist nicht mein Tag!

Einfach einen Haken darunter

Wenigstens ist Mareike bei mir und beruhigt mich wieder – bis sie erkennt, dass unser Auto eingeparkt wurde. Unglaubliche 5 Minuten müssen wir hin und her rangagieren, bis wir aus der Lücke wieder draußen sind! Eigentlich gehört dieser A… abgeschleppt, aber dafür habe ich heute keinen Nerv mehr!

Euer Thorsten

Weitere Fotos auf Nikon Image Space

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.